Unser Service: Sofort-Termin innerhalb 48 Stunden Tel.: 0921 - 730 87 03
Unser Service: Sofort-Termin innerhalb 48 StundenTel.: 0921 - 730 87 03

(Teil-)Kostennichterstattung durch Ihre PKV

Sie haben Schwierigkeiten bezüglich der Kosten-übernahme durch Ihre private Krankenkasse. Das ist sehr schade! Wir möchten Ihnen dabei behilflich sein, evtl. Unklarheiten zu beseitigen. In vielen Fällen von Kostenkürzungen durch die private Krankenkasse wird behauptet, dass die in Rechnung gestellten Preise zu teuer sind und nicht den sonst ortsüblichen Preisen entsprechen. Diese Aussage ist nicht korrekt. Dabei wird häufig der beihilfepflichtige Höchstsatz herangezogen und dem Patienten suggeriert, dass die Therapiepraxis seiner Wahl zu teuer sei. Der Beihilfehöchstsatz ist eine „Beihilfe“ und salopp ausgedrückt keine „Vollhilfe“ des Dienstherrn, also auch nicht zwingend kostendeckend. Zum ortsüblichen Entgelt hat die Rechtssprechung bereits vor Jahren Grundsätze dahingehend entwickelt, dass der Behandler bei persönlichen Leistungen den 2,3-fachen und bei Sachleistungen den 1,8-fachen gesetzlichen Tarif (z.B. AOK) geltend machen kann. Diese Auffassung wurde über die Jahre von verschiedenen Gerichten bestätigt.

 

Hilfreiche Informationen, wie Quellen und Urteile zu diesem Thema, finden Sie dazu auch im Internet unter: www.privatpreise.de

 

Die Gebührenübersicht der Therapeuten beschreibt die möglichen Steigerungssätze von 1,4 bis 2,3,-fachen des Regelsatzses der AOK.

Wir liegen bei aktiven persönlichen Leistungen NUR um den 1,4-fachen Satz!

 

HIER finden Sie einen Auszug aus der Vergütungsvereinbarung der gesetzlichen Krankenkasse: (Stand 01.07.2019)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Schaffer & Kollegen GmbH & Co. KG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt